Technik

Die Edelholz Klarinette

B-Klappenrundung

an den Korpus angepasst

Zahlreiche Neuerungen verleihen der EDELHOLZ Klarinette ihre besondere Note.

Die Marke Edelholz verbindet Qualitätshandarbeit mit moderner Technik. Die hochwertige CNC-Tonlochbohrmaschine sorgt für eine gleichbleibende Grund-Qualität - die Tonveredelungen werden jedoch bei jeder Klarinette individuell per Hand durchgeführt!

Die hohe Materialdichte macht den Grenadill-Composit-Korpus nicht nur absolut rissfest und wetterunempfindlich, sondern sie sorgt auch für eine stabile, gleichbleibende Qualität.

Parallele Triller Klappen für leichtere Betätigung

Der hervorragende warme, tragende Ton übertrifft alles bisher Bekannte - durch die größer gewählte Innenbohrung ist ein vollerer, tragenderer Ton garantiert.

Alle ELITE-Modelle werden mit der neu entwickelten “Antoniusbohrung” versehen. Diese von Angel Antonov (Soloklarinettist des Musikcorps der bayerischen Polizei) erfundene Bohrung kommt in diesen Modellen erstmals zum professionellen Einsatz, und verleiht der Klarinette noch mehr Klangvolumen.

Das neu angeordnete, stabile Klappennetz wird auch Ihren Händen entgegenkommen und ein sehr angenehmes Spielverhalten ermöglichen.

Es/F-Heber im Herz-Design

für ein angenehmes Spielgefühl

Besonders zu bemerken ist auch das leichte Eigengewicht der EDELHOLZ Klarinetten. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen unserer hochwertigen Instrumente.

Professionelle Musiker sind begeistert !

A/As-Heber

sorgt für klareren Sound mit weniger Unterrauschen des Tones (ab Modell Elite)

Cis3-Duodezimmechanik

(ab Modell Elite)